TG – PM

1. Techniker

* zur Prüfung ist schriftlich erforderlich (Aufsatzform): 
› Kampfkunstbiographie
› Ökonomie der Bewegung im WT
* zur Prüfung ist praktisch erforderlich: 
Bestehen der Graduierung und Sektionen 
* ab dem 12. SG nach erlernen der Sektionen
* Bitte die Aufsätze zur Prüfung mitbringen.

2. Techniker

* zur Prüfung ist schriftlich erforderlich (Aufsatzform): 
› Unterschied zwischen Stress und Angst generell und im Kampf.
* zur Prüfung ist praktisch erforderlich: 
Bestehen der Graduierung und Sektionen 
* ab dem 1. TG nach erlernen der Sektionen
* Bitte die Aufsätze zur Prüfung mitbringen.

3. Techniker

* zur Prüfung ist schriftlich erforderlich (Aufsatzform): 
› Erklärung des Chi-Sao in wissenschaftlicher Art
› Stellenwert des Chi-Sao im EBMAS-WT
* zur Prüfung ist praktisch erforderlich: 
Bestehen der Graduierung und Sektionen 
* ab dem 2. TG nach erlernen der Sektionen
* Bitte die Aufsätze zur Prüfung mitbringen.

4. Techniker

* zur Prüfung ist schriftlich erforderlich (Aufsatzform): 
› Aufbau des Unterricht: Alphabet, Wort, Satz, Freier Dialog
(Basis, Form, Lat-sao, Freikampf)
› Unterschiede zwischen Techniken und Konzepten
* zur Prüfung ist praktisch erforderlich:
Bestehen der Graduierung und Sektionen 
* ab dem 3. TG nach erlernen der Sektionen
* Bitte die Aufsätze zur Prüfung mitbringen.

5. Practitioner

* zur Prüfung ist schriftlich erforderlich (Aufsatzform): 
* zur Prüfung ist praktisch erforderlich: 
Bestehen der Graduierung und Sektionen 
* ab dem 4. TG nach erlernen der Sektionen
* Bitte die Aufsätze zur Prüfung mitbringen.